Ein Jahr geht zu Ende …

… Deutschland versinkt in Schnee & Eis und das nächste Theaterstück der KuB steht kurz vor der Premiere. Vom 7. bis 9. Januar um jeweils 20:00 Uhr wird “Woyzeck ist tot! Woyzeck lebt!” auf der Bühne der UdK Berlin, Fasanenstraße 1B in Berlin-Charlottenburg aufgeführt. Ihr könnt Euch gerne auch über unsere Facebook Site anmelden! Einfach HIER klicken und auf Veranstaltungen gehen.

Wir möchten uns in diesem Zug auch noch mal herzlich bei Christine Brügge für Ihre Beiträge zu den diesjährigen Theaterproben in Text und Bild bedanken – dank Ihrer detaillierten Beschreibungen können Interessierte nachlesen, wie das Theaterstück sich über Wochen hin entwickelt hat – das Gesamtresultat gibt’s dann wie bekannt im Januar live zu sehen.

Nun sollen wieder Eure Geschichten, Gedichte und Bilder hier ihren Platz finden. Ab sofort gehört dieser Blog wieder Euren Beiträgen. Schreibt uns, was Euch bewegt, wie es Euch geht, was Euch traurig, fröhlich oder Mut macht!

Du erreichst uns über E-Mail (info@kub-berlin.de) oder Facebook. Selbstverständlich ganz vertraulich und ohne Verpflichtungen – wir freuen uns auf Deine Nachricht!

Robert & Sabine

Wem sein Blog, dein sein Blog

Ich möchte nur mal kurz verkünden, dass ich zwei Dinge beschlossen habe:

1. Von mir wird man hier künftig weniger lesen. Denn das ist nicht mein Blog und außerdem gibt es noch viele Gründe mehr.

2. Jetzt die gute Nachricht: Dies ist Dein Blog!

Du musst nicht so schreiben wie ich oder wie Smirki oder die Allgäuerin oder Sonnenblume oder Troll oder Egal. Piepenhausen! Wie Du schreibst. Vollkommen egal. Just do it!

Schritt für Schritt für Schritt

Margareta beginnt nun mit dem Feilen. Die großen Abläufe sind eingeübt, die Rollen sind weitgehend verteilt – und bleiben hoffentlich derart bestehen. Wenn neue Teilnehmer hinzukommen, ist es kein Problem, aber das Wegbrechen momentan tragender Darsteller könnte eines werden.

Weiterlesen