Piercing mal anders (2. Teil) von Wärmende Kälte

DU

Der ablau von 60 Sekunden

Die Nevosität ist ihr anzusehen doch sie versucht sie zu verstecken.Doch sie achtet dabei nur auf ihre Ausstrahlung und auf die einfache Körpersprache.Die Augen gucken bewust geradeaus und die Haltung ist gerade.Sie zittert nicht schwitzt nicht und hampelt nicht rum.Nur ihre Hand spielt mit dem Ring an ihrem Finger.Sie ist gefasst und willig zu ertragen was immer da auch kommen mag.Nervös ist sie trotzdem aber das kann man ihr nicht übel nehmen…Ich bin es ja auch.Aber weniger als sie das weiß ich.Ich weiß genau was gleich passiert,was ich tuhen muss und wie es sich anfühlt.Die Seele ist innerlich gleichzeitig eiskalt und doch offen für Gefühle.Ein parr werden abgeschaltet und ein parr verdrängt.

Angst?wird voll verdrängt.Sie ist der größte stolperstein.Sie empfindet schon genug Angst für beide.Sie läst einen nur fehler machen

Freude?Sie ist riesig.Ich fühle mich wie ein Kind am weinachten das schon weiß was sich in seinem Geschenk befindet und nur darauf wartet es zu öfnen.Ich werde Schmuck an ihren Körper bringen.Ich werde verschönern.Diese Person vertraut mir für einen Momend und das macht glücklich.Ich will sie nicht endtäuschen.

Mitgefühl?Wird auf ein minimum reduziert.Ich habe schon längst beschlossen ihr schmerzen zuzfügen und es währe nur von nachteil nun nochmal darüber nachzudenken.Mitleid würde nur zögern lassen und das sorgt nur für unnötiges Leid ihrerseits.Sadismus?Er ist voll endfaltet.Ich freue mich darauf diese spitze Nadel durch ihren Körper zu bohren.Ich freue mich auf den Schmerz den sie spüren wird.Für einen kurtzen Momend habe ich Macht über sie.Über das was mit ihrem Körper passiert und über das was sie empfindet…Ich werde mit ihrem eigenen willen ihr einen scharfen gegenstand durch den Körper stechen.Ich fühle mich durch diese Wage aus Macht und vertrauen für einen kurtzen Moment sehr verbunden mit ihr.Ich empfinde gleichzeitig Dankbarkeit für ihr vertrauen und Machtgeilheit.Verantwotungsbewustsein?Es kontrolliert die restlichen Gefühle.Ich wage mich an den zustand eines Körpers heran und verändere ihn.Ich mache mir das bewust und weiß welche verantwortung ich habe.Ich verantworte vor ihr und vor meinem Gewissen mein Handeln.Und ich will ein reines Gewissen behalten.Ich versuche kühl zu bleiben denn ich weiß das ich dann am besten handeln kann.Ich bin für einen kurtzen moment für sie verantwortlich und tuhe das was am besten für sie ist.

Kurtz vor dem Stich

Ich weiß was ich tuhen muss ich weiß wie ich es für sie gut mache.Der volgende Moment wird im Kopf so vestgelegt wie er passieren soll.Dann für den letzten Moment sind nur noch meine Gefühle da.Egoistisch.Freude auf den schmerz lassen kontrolliertes adrealin durch den Körper fließen und schallte jedes Gefühl von Hemmungen,angst,mitgefühl und liebe ab und ersetze es durch kalte logik,ruhe und endspannung.

Die Nadel wird ungebremst durch den Körper geschoben.Durch die Umschaltung der Gedanken endsteht kein stocken oder stopen.Durch die umschalten wird die Konzentration weder durch ihre reaktion noch durch das Blut aus der Ruhe gebracht.Ich empfinde nicht wie ich sonst empfunden hätte und kann so ohne probleme die Schritte des Ringeinführens und des Blutstoppen durchführens durchführen.Desto mehr ich merke das keine weiteren Hindernisse vor mir liegen desto mehr wird die seele wieder lebendig.Ich werde wieder ganz Mensch.Ich freue mich und empfinde frieden und zufriedenheit.Ich hab das gefühl das die Last die ich verdrängt habe nun ohne Spuren einfach verschwunden ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s