Abschied von meinem Ex… von der Allgäuerin

Fast fünf Jahre lang war ich eng mit dir verbunden,
Du hast meine Seele so schmerzhaft geschunden.
Habe die ganze zeit an das gute in dir geglaubt,
du aber hast dir meine Liebe immer nur geraubt.
Als ich Kraftlos und ohne Hoffnung am Ende war,
da wurde mir so vieles auf einmal deutlich klar.

Das hilflose Kind in dir, das liebte ich so sehr,
doch du bringst es langsam um, jeden Tag mehr.
Magst nicht auf sein lautloses Rufen hören,
am liebsten würdest du es für immer zerstören.
Ich konnte es täglich in dir leiden sehen,
doch du wirst mich wohl niemals verstehen.

Denkst, wenn du andere und dich selber schändest,
dass es deine situation irgendwann verändert.
Doch so bringst du dein Kind nur zum Schweigen,
es wird in dir drinnen immer weiter stumm leiden.
Ich habe alles Jahrelang, fast schweigend ertragen,
quälte mich mit so vielen schmerzenden Fragen.

Nach fast fünf Jahren war meine Kraft dann zu Ende
und ich hoff immer noch auf eine Wende.
Heute weiß ich, sie wird wohl niemals kommen,
glaubst mich verloren, doch ich habe MICH gewonnen.
Lebe nun endlich frei, mein ganz eigenes Leben,
möchte niemals nach Macht oder Reichtum streben.

Hast oft gesagt, ich wär die falsche Frau für dich,
doch nie gefragt, wie das wohl ist für mich.
Wolltest mich trotzdem nicht fortgehen lassen,
denn dafür musstest du mich erst blind hassen.
Vor eon paar Wochen bin ich trotzdem gegangen,
war lang genugn durch falsche, blinde Liebe gefangen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s