das wichtigste von oneofus

sie zögert. aber nur kurz. längst hat eine andere das autokennzeichen innen notiert und mit den schon bekannten abgeglichen. sie kann also nicht in ihre wohnung zurück. es ist winter und kalt. ihre freunde wissen nichts von ihr. deshalb kann sie auch jetzt niemand um hilfe bitten. um erstmal denken zu können und nicht allein zu sein holt sie sich bei mcdoof einen kaffee und setzt sich so hin, dass sie den eingang im blick hat aber selbst nicht gesehen wird. als sie endlich nicht mehr zittert handelt sie. geht ruhig aus dem restaurant, sieht, dass der wagen, der nun ein paar meter vor dem eingang steht, startet. langsam biegt sie um die ecke in eine einbahnstraße. sie rast bis ans ende der straße, biegt wieder ab, rennt so schnell sie kann zur tiefgarage des hauses in dem sie unter fremdem namen wohnt und rennt alle stockwerke nach oben. zitternd schliesst sie auf, schliesst hinter sich die tür zu und schleicht durch die dunkle wohnung erstmal aufs bett. die grossstadt leuchtet bis in ihre wohnung hinauf, und sie kommt ohne licht bestens zurecht. das bad hat kein fenster, also duscht sie erstmal heiss und versucht ruhiger zu werden. sie haben sie nicht gekriegt. das ist das wichtigste. das allerwichtigste. sie haben sie nicht gekriegt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s